Coaching wirkt

Herr Prof. Dr. Hansjörg Künzli (ZHAW – Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften – Leitung Forschungsschwerpunkt Coaching, Beratung, Training) hat in den Jahren 2005 und 2009 in zwei Darstellungen die Wirksamkeit von Coaching nachgewiesen. Er bezieht sich darin auf 30 empirische Forschungsarbeiten zum expliziten Thema Führungskräfte-Coaching im deutschen und angelsächsischen Sprachraum. Dabei ging es um den qualitativen Nutzen von Coaching. In seinen Darstellungen kommt Künzli zu dem Ergebnis: „Coaching wirkt, und die Wirkungen sind teilweise beträchtlich!“ (Künzli, 2005)

„Coaching wirkt, und die Wirkungen sind teilweise beträchtlich!“

Prof. Dr. Hansjörg Künzli

Zürich-Schweiz

Zu den Wirkungen des Coachings zählen unter anderem:

Emotionale Entlastung, Stressabbau

Entwicklung neuer Perspektiven

Erhöhung der Reflexions-, Kommunikations- und Führungskompetenz

Veränderung des Beziehungsverhaltens

Effektivere Handlungen und Kommunikation

Höherer Ertrag für das Unternehmen

Rudolf E. Fitz, Rebstein (SG), Schweiz – St. Galler Coaching Modell®

„Wertorientierung und Sinnentfaltung im Coaching“

Herr Rudolf E. Fitz, Rebstein, Schweiz, (Gründer der CoachakademieSchweiz AG, Rebstein, Schweiz) entwickelte das 5-dimensionale St. Galler Coaching Modell®. Das Modell ist ein wertorientiertes (nicht rein nur zielorientiertes) Verfahren zur Höher- und Weiterentwicklung von Werten. Es wurde in einem rund fünf Jahre dauernden Prozess entwickelt, ist systemisch ausgerichtet und führt durch die Integration aller relevanten Wirkkräfte zur nachhaltigen Wertevermehrung. Das Modell ist kontextunabhängig einsetzbar. Die nachhaltige und hohe Wirksamkeit ist durch zwei unabhängige wissenschaftliche Studien belegt. Die Zielerreichungsquote der nachhaltigen Wertevermehrung liegt bei 83 %.

Wir gehen davon aus, dass der Mensch sich Ziele setzt um seine Werte weiter und höher zu entwickeln. Aus Coaching-Sicht beschreibt der Wert das, worum es dem Menschen wahrhaftig geht. Um den persönlichen Kern der eigenen Person. Der persönliche Kern wird durch das individuelle Wertesystem repräsentiert. In diesem Kontext sind Werte als die Ressource zu verstehen, die unser gesamtes menschliches Verhalten steuern. Die eigenen Werte steuern auch das persönliche Führungs-Verhalten. Werte stellen hierbei die Basis für die Neuausrichtung und nachhaltige Veränderung dar.

Bei einem Coaching nach dem St. Galler Coaching Modell® wird nicht nur eine temporäre Verhaltensänderung erreicht. Wir setzen auf eine nachhaltige Veränderung aus dem Kunden heraus. Es kann sich ein neues Lebens- und Arbeitsgefühl des Vertrauens, der Freude und Ausgeglichenheit für den Kunden ausbreiten.

CoachAkademieSchweiz-Plakat-kellerhals-coaching-3

Bild Quelle: www.coachakademie.ch

JETZT IHR STRATEGIEGESPRÄCH BUCHEN

Kontaktieren Sie mich jetzt:

Anita T. Kellerhals

Korporationsweg 12
8832 Wilen bei Wollerau
Schweiz

+41.76.6026345

office@anitakellerhals.com